17. 05. 24
posted by: Super User
Zugriffe: 8794
 

Thermografie



Lorem ipsum dolor sit amet, desoma consectetur adipiscing elit. Sed quam aliquam justo neque. Maecenas blandit luctus rhoncus. Sed quamo consectetur des iaculis purus tempus pulvinar. Nullam consequat imperdiet fringilla. Vestibulum gravida elit in dui rutrum placerat. Vivamus vitae fermentum tortor. Etiam lacinia sodales velit, in convallis nunc molestie et.Morbi iaculis tellus non sapien aliquet viverra. Etiam non risus ac turpis consequat aliquet. Morbi eu turpis molestie ipsum imperdiet sollicitudin. Donec rhoncus, lacus eget dapibus aliquam, risus massa aliquam ligula, ac rutrum tellus mi a nunc.
Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Fusce volutpat, sapien eget placerat rutrum, urna mauris iaculis ligula, at tincidunt ligula ante ac enim. Duis pulvinar, est a aliquet sollicitudin, quam risus bibendum velit, in blandit orci eros non risus. Pellentesque ac ullamcorper velit. Vestibulum ornare tincidunt lacinia. Donec vel ante justo, quis scelerisque est. Phasellus a feugiat felis. Integer eu risus libero. Nullam pulvinar dolor vitae ante fermentum sodales. Morbi iaculis tellus non sapien aliquet viverra. Etiam non risus ac turpis consequat aliquet.

Weiterlesen

Beispiele folgen in Kürze!
 
 



Lorem ipsum dolor sit amet, desoma consectetur adipiscing elit. Sed quam aliquam justo neque. Maecenas blandit luctus rhoncus. Sed quamo consectetur des iaculis purus tempus pulvinar. Nullam consequat imperdiet fringilla. Vestibulum gravida elit in dui rutrum placerat. Vivamus vitae fermentum tortor. Etiam lacinia sodales velit, in convallis nunc molestie et.Morbi iaculis tellus non sapien aliquet viverra. Etiam non risus ac turpis consequat aliquet. Morbi eu turpis molestie ipsum imperdiet sollicitudin. Donec rhoncus, lacus eget dapibus aliquam, risus massa aliquam ligula, ac rutrum tellus mi a nunc.
Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Fusce volutpat, sapien eget placerat rutrum, urna mauris iaculis ligula, at tincidunt ligula ante ac enim. Duis pulvinar, est a aliquet sollicitudin, quam risus bibendum velit, in blandit orci eros non risus. Pellentesque ac ullamcorper velit. Vestibulum ornare tincidunt lacinia. Donec vel ante justo, quis scelerisque est. Phasellus a feugiat felis. Integer eu risus libero. Nullam pulvinar dolor vitae ante fermentum sodales. Morbi iaculis tellus non sapien aliquet viverra. Etiam non risus ac turpis consequat aliquet.

Weiterlesen

Beispiele folgen in Kürze!
 
 



Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed aliquam justo neque. Maecenas blandit luctus rhoncus. Sed consectetur iaculis purus tempus pulvinar. Nullam consequat imperdiet fringilla. Vestibulum gravida elit in dui rutrum placerat. Vivamus vitae fermentum tortor. Etiam lacinia sodales velit, in convallis nunc molestie et.


Morbi iaculis tellus non sapien aliquet viverra. Etiam non risus ac turpis consequat aliquet. Morbi eu turpis molestie ipsum imperdiet sollicitudin. Donec rhoncus, lacus eget dapibus aliquam, risus massa aliquam ligula, ac rutrum tellus mi a nunc.
Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Fusce volutpat, sapien eget placerat rutrum, urna mauris iaculis ligula, at tincidunt ligula ante ac enim. Duis pulvinar, est a aliquet sollicitudin, quam risus bibendum velit, in blandit orci eros non risus. Pellentesque ac ullamcorper velit. Vestibulum ornare tincidunt lacinia. Donec vel ante justo, quis scelerisque est. Phasellus a feugiat felis. Integer eu risus libero. Nullam pulvinar dolor vitae ante fermentum sodales. Morbi iaculis tellus non sapien aliquet viverra. Etiam non risus ac turpis consequat aliquet.

Weiterlesen

Beispiele folgen in Kürze!
 

enertec Bauphysik GmbH
Beuelsrast 2b
53572 Bruchhausen

web(at)enertec-bauphysik.de

Tel.: 02224 / 9804 330
Fax: 02224 / 9878 552

Handelsregister: Montabaur HRB 23459
Registergericht: Amtsgericht Linz am Rhein

Steuer-Nr.: 32 650 07287
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 287 533 229

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Patrick zur Hörst

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Patrick zur Hörst

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

zurueck button

Datenloggung Schimmelpilze im Wohngebäudebestand - ein häufiger Streitfall zwischen Mietern und Vermietern! Das Urteil hinzugezogener Sachverständiger kann auch nach Durchführung umfangreicher Temperatur- und Feuchtemessungen nur eine Momentaufnahme sein. Erst der Einsatz von Datenloggern schafft eine sichere Beurteilungsbasis. Über einen Mess-Zeitraum von ca. zwei Wochen werden in 2- bis 3-Minuten-Intervallen das Raum-Innenklima, das Außenklima sowie die Oberflächentemperatur des geschädigten Bauteilbereichs gemessen und daraus der Temperatur- und Feuchteverlauf abgeleitet. Auf Basis dieser Informationen sind dann fundierte Aussagen über das Lüftungsverhalten der Mieter und die bauphysikalischen Voraussetzungen für eine Schimmelpilzvermeidung möglich.

Angebot: Datenloggung Plus Datenaufnahme und Auswertung, Aufstellung von Datenlogger-Messgeräten über einen Zeitraum von zwei Wochen.

 

 

 Leistungsumfang:
- Standortdokumentation
- Messung Außenklima
- Messung Innenraumklima (1 Aufstellraum)
- Oberflächentemperatur Schadensbereich
- Feuchtemessung (Erstellung Feuchteprofil)
- Auslesung und Auswertung der Datenlogger
- Schriftlicher Bericht mit detailierter
  grafischer Darstellung (Diagramme)
- Berechnung der
  Mindestoberflächentemperatur
  zur Verhinderung einer Schimmelpilzbildung
- Simulation niedriger Außentemperaturen
- Aussage über das (notwendige) Heiz- und
  Lüftungsverhalten
- Bilddokumentation (nebst Thermogramm)
- Maßnahmenempfehlung

17. 05. 24
posted by: Super User
Zugriffe: 11681

Ein Luftdichtheitstest des Gebäudes zeigt nicht nur wie dicht das Gebäude ist und damit verbunden wie hoch die unkontrollierten
Lüftungswärmeverluste sind, sondern es lassen sich die Schwachstellen lokalisieren und im Anschluss
gezielt beheben.
Für Architekten ist ein Dichtheitsnachweis auch für die Planung interessant, so darf dann in der EnEV-Bilanzierung mit
einem 0,6 fachen Luftwechsel gerechnet werden.
Ebenso ist der Blower-Door Test für den Handwerker von großem Interesse. Im Rahmen der Qualitätssicherung wird
die normgerechte Ausführung der Luftdichtheitsebene testiert. Insbesondere bei Arbeiten an der Luftdichtheitsebene
wie dem Einbau neuer Fenster oder der Erneuerung des Dachaufbaus, aber auch bei Installation einer Lüftungsanlage
werden erhöhte Anforderungen an die Luftdichtheit gestellt.

 blowerdoor 2 Luftdichtheitsmessung

Luftdichtheitsmessung eines Ein/-Zweifamilienhauses im Nutzungszustand nach DIN EN 13829 und mit Ermittlung des n50-Wertes. Alternativ baubegleitend mit detaillierter Leckagesuche und Fotodokumentation vorgefundener Schwachstellen.

Leistungsumfang
  • Standortdokumentation
  • Stichprobenhafte Leckagesuche
  • Mehrpunktmessung nach DIN EN 13829
  • Ermittlung n50-Wert nach EnEV-Anforderung
  • Ausstellung eines Zertifikates gemäß EnEV/KfW

ab 345,- € zzgl. MwSt. (Brutto 411,- €)
zzgl. Anfahrtskosten

 

 

 thermokamera Thermografische Gebäudeuntersuchung

Individuelle thermografische Gebäudeuntersuchung mit Innen- und Außenaufnahmen. Erstellung einer Dokumentation mit Beschreibung vorgefundener Schwachstellen.

Leistungsumfang
  • Standortdokumentation
  • Messung Außen- und Innenklima
  • 4-8 Thermogramme des Gebäudes (von außen)
  • Ergänzend 4-8 Innenaufnahmen
  • Bearbeitung der Thermogramme
  • Schriftlicher Bericht mit Fotodokumentation

ab 250,- € zzgl. MwSt. (Brutto 298,- €)
zzgl. Anfahrtskosten

 

planung Datenloggung (Langzeit Raumklimamessung)

Datenaufnahme und Auswertung, Aufstellung von Datenlogger-Messgeräten über einen Zeitraum von zwei Wochen zur Dokumentation des Innenraumklimas und der Bauteiloberflächentemperaturen.

Leistungsumfang
  • Standortdokumentation
  • Messung Außenklima
  • Messung Innenraumklima (1 Aufstellraum)
  • Oberflächentemperatur Schadensbereich
  • Feuchtemessung (Erstellung Feuchteprofil)
  • Auslesung und Auswertung der Datenlogger
  • Schriftlicher Bericht mit detailierter grafischer Darstellung (Diagramme)
  • Berechnung der Mindestoberflächentemperatur zur Verhinderung einer Schimmelpilzbildung
  • Simulation niedriger Außentemperaturen
  • Aussage über das (notwendige) Heiz- und Lüftungsverhalten
  • Bilddokumentation (nebst Thermogramm)
  • Maßnahmenempfehlung zur künftigen Schimmelpilzvermeidung

ab 500,- € zzgl. MwSt. (Brutto 595,- €)
je weiterer Untersuchungsraum zzgl. 50 € Netto

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.